vor Baubeginn Category

Der Traum vom Eigenheim: Vorüberlegungen vor dem Hausbau

Rund 500.000 Menschen entscheiden sich Jahr für Jahr, ein Haus zu bauen[1]. Viele von ihnen sehen im Eigenheim eine Absicherung fürs Leben, die sie vor der Altersarmut bewahrt, weil sie im Rentenalter keine Miete zahlen müssen. Deshalb beginnen sie möglichst frühzeitig mit dem Hausbau. Doch ein großes Projekt wie die Realisierung einer Immobilie benötigt Zeit, […]

Der Grundriss des Hauses (zweiter Abschnitt)

Der Grundriss des Hauses (zweiter Abschnitt) Wenn die Fragen nach der Lage der Räume, der Ausrichtung des Grundstücks und dem Lebensmittelpunkt geklärt sind, sollte man sich Gedanken über die weitere Aufteilung der Räume machen – und dabei ganz praktisch denken. Je kürzer die Wege, die zwischen den einzelnen Zimmern am häufigsten beschritten werden, desto besser […]

Wenn schon ein Keller, dann bitte auch trocken

Im letzten Teil unserer Serie ging es um die Frage: Keller ja oder nein. Daran anschließend widmen wir uns nun im siebten Teil der Frage, was genau zu tun ist, um den Keller möglichst trocken zu bekommen – und auch trocken zu halten. Denn immer öfter wird das Untergeschoss nicht nur als Lagerplatz genutzt, sondern […]

Aus Kostengründen auf den Keller verzichten?

Nachdem es in den ersten fünf Teilen unserer Hausbau-Serie zumeist um theoretische Überlegungen gegangen ist, geht es nun langsam an die praktischen Fragen, die das Haus selbst betreffen. Im sechsten Teil gehen wir daher der Frage nach, ob und wann ein Keller einen Sinn ergibt oder ob es tatsächlich besser sein kann, sich das Geld […]

Die Zusammenarbeit mit dem Bauträger

Im fünften Teil unserer Hausbau-Serie wollen wir einmal näher beleuchten, was einen guten Bauträger ausmacht – denn viele Häuslebauer lassen den Bau von einem Bauträger durchführen. So bekommt man meist alles aus einer Hand. Außerdem lässt sich auch der Endpreis ziemlich exakt bemessen, der für ein Bauvorhaben veranschlagt wird. Besonders für Kunden in der Stadt […]

Die Baubeschreibung und ihre Lücken und Tücken

Im vierten Teil der Serie zum Thema Hausbau beschäftigen wir uns mit allen Details rund um die Baubeschreibung, die einen nicht unwesentlichen Bestandteil des Bauvertrags ausmachen sollte. Doch Vorsicht, auch hier herrschen Lücken und warten Tücken auf den Bauherrn, der darauf Wert legen sollte, die Regelungen der Baubeschreibung so detailliert wie möglich festzuzurren. Denn dann […]

Die Baugenehmigung ist so gut wie unabdingbar

Im dritten Teil der Serie zum Thema Hausbau geht es um einen eminent wichtigen Bestandteil, ohne den der berühmte erste Spatenstich gar nicht erst möglich ist: die Baugenehmigung. Erst, wenn diese Genehmigung erteilt wird, ist das Bauvorhaben auch offiziell anerkannt. Bis das so weit ist, müssen allerdings einige Hürden genommen werden. An erster Stelle steht […]

Vor Baubeginn: Auf was man achten sollte

Im zweiten Teil der Serie zum Thema Hausbau geht es um die Phase, die nach dem abgeschlossenen Kauf eines Grundstücks eintritt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Suche nach dem passenden Bauunternehmen, auf dem Bauvertrag und auf den Versicherungen, die abgeschlossen werden müssen, um sich gegen böse und auch finanziell unangenehme Überraschungen zu wappnen. Ganz […]